Über uns


Bleicheröder Schneckenhengst_final

Bleicheröder Schneckenhengst

Wir sind eine glückliche Familie aus Bleicherode, einem kleinen verschlafenen Städtchen in der Mitte Thüringens. Für die letzten Jahre haben wir in Südengland gelebt, sind kürzlich nach Deutschland zurückgekehrt und sind nun bereit für ein neues Kapitel!

Vor ungefähr 100 Jahren schrieb ein Deutscher Schriftsteller „Deutschland hat mich genährt, Europa mich gebildet, meine Heimat ist die Erde, die Welt mein Vaterland”. Ein ganzes Jahrhundert später scheint es allerdings einmal mehr, als ob derart internationalistische Worte allzu oft vergessen werden. In Zeiten, in denen populistische Attitüden und nationale Isolation die politischen Schlagzeilen bestimmen, möchten wir einen anderen Weg einschlagen. Wir möchten uns und unseren Jungs die Welt zeigen und wie es ist, in anderen Kulturen zu leben. Wir wollen versuchen, die Welt nicht nur durch die Augen eines Kurzzeittouristen zu sehen. Wir wollen unsere Angst vor dem Unbekannten verlieren. Wir möchten sicherstellen, daß unsere Jungs niemals vergessen, daß Freundschaft nicht vor Pigmentierung der Haut oder religiöser Überzeugung halt macht oder an einer Landesgrenze endet.

Aus diesen Gründen und mehr sind wir im April 2017 auf eine Reise um die Welt gegangen, haben auf dem Land- und Seeweg erst Japan und dann, fast ohne zu fliegen, Australien und Neuseeland erreicht, sind über Hawaii quer durch den südamerikanischen Kontinent gereist und haben unsere Augen nunmehr auf Nordafrika gerichtet.

Ein schmucker Artikel von Sibylle Göbel der Thüringer Landeszeitung über unsere Reise: “Viere kommen durch die Welt”

Wir bezweifeln nicht, dass zahlreiche Herausforderungen weiterhin vor uns liegen. Und wir wurden auch gewarnt, dass es eine gefährliche Sache ist, aus der Tür hinauszugehen. Man betritt die Straße, und wenn man nicht auf seine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie einen tragen …


wir

Advertisements