Erzittern.

Oft kündigt es sich nur durch ein Knirschen und Knattern im Haus an. Und dann ist da plötzlich ein leise vibrierendes Grollen. „Höre ich das wirklich?“ frage ich mich unterbewusst. „War es kurz zuvor schon da?“ „Glaube nicht.“ Continue reading

Advertisements

Sanitärapokalypse.

Tsukuba, 20. August 2037.
Ich fühle mich als könnte ich … als … könnte … ich … die Welt erobern!“ [1] Das ist es, glaube ich, was das High-Tech Klo zu mir sagte. Vor so vielen Jahren. Kurz bevor alles begann. Das war damals noch alles auf Japanisch. Doch wieviel hat sich seitdem verändert …
Continue reading

Warum wir diese Reise mit unseren Kindern unternehmen (Teil I)???

Die erste Reaktion eines unserer Lieblingsmenschen auf unser Reiseunterfangen war „Oh Gott, mein schlimmster Albtraum wird wahr!“. Seitdem haben wir hauptsächlich positive Reaktionen seitens Familie, Freundeskreis und Kollegen erfahren. Dennoch kamen aber immer wieder Fragen wie: „Wie stemmt ihr das finanziell?“ „Welche Pläne habt ihr für danach, wenn ihr wiederkommt?“ „Wie könnt ihr das euren Kindern zumuten?“ Continue reading

Wehret den Anfängen!

kann man sie noch finden. Die kleinen besinnlichen Flecken, die von den Anfängen großer Dynastien berichten. Selbst in diesen großen, fast überdimensionalen Städten. Manchmal gut versteckt, wie die Hutongs in Beijing, oder ganz stolz präsentiert, wie das als UNESCO Welterbe geschützte Pingyao. Continue reading