Mega

Sie sind Monster aus Stein und Licht, die ihren ganz eigenen Regeln zu folgen scheinen. Auch wenn ihre zerbrechlichen Anfänge oftmals ärmlich waren, sind diese längst vergessen. Und jetzt bietet ihnen nicht mal mehr der Horizont Einhalt. Sie atmen, wachsen, wuchern. Continue reading

Advertisements

Einmalige Gelegenheit!

Und dann herrscht nur noch Stille. Für Hunderte von Jahren. Und absolute, undurchdringliche Dunkelheit. Manchmal ist ein leises Rascheln und Rieseln zu hören, ausgelöst durch Regenwürmer und Asseln, die das Erdreich durchwühlen. Manchmal das leise Scharren von Ratten und Mäusen, die ihre eigenen Königreiche weiter ausbauen. Meist aber einfach nur hallendes Nichts. Alle paar Jahrhunderte kracht es zwar und einer der für die Ewigkeit gebauten Deckenbalken stürzt ein. Oder ein Kamerad in der Nachbarschaft gibt auf und quittiert seinen Dienst in der Unendlichkeit. Aber irgendwie hatte ich mir das trotzdem anders vorgestellt.
Continue reading

Und über uns nur der Himmel

“Hey, 200 Yuan, 200 Yuan” schreit uns der aufgeregte Taxifahrer hinterher. Gerade hatten wir seinen ebenso erhitzten Kollegen kopfschüttelnd stehen gelassen. Und waren weiter runterwärts zurück in Richtung Bahnhofsgebäude gelaufen. Er, gekleidet in luftige Hosen, buntes Hemd, und obligatorisches buddhistisches Perlenkettchen, läßt aber nicht so schnell locker. Wittert er doch das Geschäft seines Lebens! Continue reading

Unendliche Weiten

Die Mongolei, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. Dies sind die Abenteuer der Familie Müller, die mit ihrer 3 Mann und 1 Frau starken Besetzung Monate unterwegs ist, um fremde Orte zu erforschen, neue Erfahrungen zu machen und unbekannte Kulturen kennen zu lernen. Viele Kilometer von ihrer Heimatstadt entfernt dringen sie in Bereiche vor, die nie ein Müller zuvor gesehen hat … [1]
Continue reading